Aktuelles aus Gerlingen

Inhalt als Newsletter abbonieren

  • 18.06.2019

    Mit progressiver Muskelentspannung Stress abbauen

    Wer viel arbeitet, ist häufiger gestresst. Dabei stellt Stress nicht nur eine psychische Belastung dar, sondern äußert sich auch durch die reflexartige Anspannung der Muskulatur. Die andauernde meist unbewusste Kontraktion einzelner Muskelgruppen führt zu Verhärtungen und Verspannungen.

    mehr »
  • 18.06.2019

    Der Saunabesuch stellt eine gewisse körperliche Belastung dar, berichten Sportwissenschaftler. Ganz anders als vermutet sinkt der Blutdruck beim Saunen nicht, sondern er steigt wie bei moderatem Sport.

    HALLE. Bisher galt es als allgemein anerkannt, dass ein Saunabesuch den Blutdruck senkt. Man ging davon aus, dass sich die Körpergefäße durch die Hitze weiten und so der Blutdruck fällt.

    mehr »
  • 17.06.2019

    KARLSRUHE. Das Max Rubner-Institut (MRI) hat über drei Jahre die mikrobiologische Qualität von 600 frischen, pflanzlichen Produkten aus dem deutschen Einzelhandel untersucht. Im Mittelpunkt standen Keime wie Listerien, Salmonellen oder E. coli.

    mehr »
  • 17.06.2019

    Eine neue Zecken-Art ist offenbar einen wesentlichen Schritt weiter auf dem Weg sich hier zu etablieren. In den letzten Tagen sind gleich sechs Exemplare der tropischen Hyalomma-Zecke in Deutschland aufgetaucht. 

    HOHENHEIM. Sechs Exemplare der tropischen Hyalomma-Zecke wurden in den vergangenen Tagen in Deutschland entdeckt, berichtet die Uni Hohenheim. Forscher der Universität und vom Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr nehmen an, dass die Tiere hierzulande überwintert haben. Dies sei ein Hinweis, dass sich die ursprünglich in trockenen Gebieten Afrikas, Asiens und Südeuropas heimische Zecke in Deutschland etablieren könnte.

    mehr »
  • 14.06.2019

    Der Kokain-Konsum in Europa erreicht einen neuen Höchststand. Das berichtet die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht.

    BERLIN. Schätzungsweise rund 96 Millionen EU-Bürger im Alter zwischen 15 und 64 Jahren (29 Prozent) haben mindestens einmal in ihrem Leben illegale Drogen genommen. Das geht aus dem aktuellen Europäischen Drogenbericht hervor, der Daten zur Situation illegaler Drogen aus 28 EU-Ländern plus Norwegen und die Türkei umfasst.

    mehr »
  • 14.06.2019

    So lässt sich der Attacke vorbeugen

    Hinter der Stirn pochen starke Schmerzen, laute Geräusche und helles Licht verursachen Übelkeit. Weltweit leiden rund acht Prozent der Männer und 20 Prozent der Frauen unter Migräne. Moderne Therapien können helfen, einem Anfall vorzubeugen.

    mehr »
  • 14.06.2019

    Auch junge Familien reisen im Urlaub gerne ins nichteuropäische Ausland. Sind die Kinder noch sehr klein, sollten Eltern einiges beachten, betont der Pädiater und Reisemediziner Dr. Mathias Wagner im Interview mit der "Ärzte Zeitung".

    Von Thomas Meißner

    mehr »
  • 13.06.2019

    Menschen, die viel Fertiggerichte essen, erkranken häufiger an Krebs sowie Herzkreislauf-Leiden und müssen mit einem verkürzten Leben rechnen. Welchen Anteil die Ernährung tatsächlich daran hat, lässt sich wie immer nur schwer sagen.

    Von Thomas Müller

    mehr »
  • 12.06.2019

    Infektionen mit Syphilis und Co. sind weit verbreitet. Im Jahr 2016 gab es nach WHO-Angaben etwa 376 Millionen Infekte mit vier gut behandelbaren sexuell übertragbaren Krankheiten.

    mehr »
  • 12.06.2019

    Die Gesundheitsminister der Länder wollen mehr junge Erwachsene zur Masernimpfung bewegen – und bitten den Bund um Hilfe. Uneins war sich die Konferenz in der Frage, wie der Zuckerkonsum reduziert werden soll.

    Von Sven Eichstädt

    mehr »